Navigation

RULES ENGINE

Business Rules automatisieren

FIDA Produkt Rules Engine
SCROLL
Gesetzliche Regelungen, wirtschaftlicher Wandel, aber auch die fortlaufende Optimierung des eigenen Unternehmens verlangen nach flexiblen Lösungsansätzen in der IT. Logische Abarbeitungen, Bewertungen und Regeln müssen losgelöst von Software-Auslieferungen implementiert werden - idealerweise sogar federführend durch die Fachbereiche.
Dafür werden Werkzeuge benötigt, die intuitiv bedienbar sind.
Unsere Antwort: Die RULES ENGINE der FIDA.
BRANCHENUNABHÄNGIG

für jede Branche geeignet.

Funktionen

Gemeinsames und paralleles Arbeiten an Regelwerken und Modellen ist problemlos möglich. Konflikte bei der Bearbeitung werden sofort vom System erkannt und Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen. Darüber hinaus werden alle Operationen und Änderungen des Regelwerks, inklusive der Simulation und Freigabe, protokolliert.

Es können eigene Prüfmethoden implementiert werden, um sie in der Rules Engine zu verwenden. Neben den Prüfmethoden können so auch Herleitungsmethoden implementiert werden, um Attribute selbst aus der RulesEngine heraus zu berechnen und zu ermitteln.

Holger Fähnrich - Lead Software Architect
Holger Fähnrich

Produktmanager AME/ARE / Lead Software Architect

Vorteile

  • Leichte Bedienbarkeit

  • Kontrolle und Verantwortung der Regel durch Fachabteilung

  • Gemeinsames und paralleles Arbeiten möglich

  • Mehrsprachigkeit möglich

  • Automatische Vorkontrolle und Protokollierung der Regeländerung sowie -ausführung

  • Ausführung im Onlinebetrieb nahezu in Echtzeit

  • Kombination von Scorecards und logischen Modellen möglich

Kontaktiere uns!

Gemeinsam finden wir die passende Lösung!